Über mich

Ich bin 48 Jahre alt und lebe mit meiner Familie im Bezirk Nippes.

Aufgewachsen in Dinslaken, zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet, bin ich nach dem Abitur 1993 zum Studium der Rechtswissenschaft nach Köln gezogen. Ich schätze Köln vor allem für die Vielfältigkeit und für die Menschen, die dort leben.   

Ich bin Juristin und als Referentin für Sozialpolitik, Pflege- und Seniorenpolitik, Flüchtlings- und Integrationspolitik beim Deutschen Städtetag tätig. Bei der Landtagswahl trete ich für Bündnis90/die Grünen als Direktkandidatin in Köln im Bezirk Chorweiler/Nördliches Nippes an. 

Was mich antreibt:

Triebfeder für meine Kandidatur ist, mehr Gerechtigkeit und gute Lebensbedingungen für alle Bürger*innen heute und in der Zukunft zu sichern.

Gerechtigkeitsfragen und Ungleichbehandlung beschäftigen mich seit meiner Kindheit. Deshalb habe ich Jura studiert und engagiere mich in der Politik. Jetzt möchte ich meine Erfahrungen und Kenntnisse nutzen, um Rahmenbedingungen für mehr Gerechtigkeit zu setzen. Im Mittelpunkt stehen für mich die Bedürfnisse der Menschen.

Jüngere Menschen haben ein Recht auf eine gute Zukunft. Sie sind es, die ihr Leben noch vor sich haben. Sie brauchen Perspektiven. Ältere Menschen dürfen nicht vergessen werden. Mir ist wichtig, dass niemand aus dem Blick gerät. Als Mutter und Tochter möchte ich vermeintliche Interessenswidersprüche zwischen Jung und Alt, zwischen Klimaschutz und einem guten Leben für alle aufheben.

Wer mehr zu meinem beruflichen Werdegang wissen möchte, kann sich meinen Lebenslauf ansehen:

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.